IAM Infrastrukturausbau bei der Millenium BCP

Ausgangssituation

Millennium BCP ist die größte börsennotierte Bank Portugals und nimmt als solche einen wichtigen Platz auf dem portugiesischen Finanzmarkt ein. Als zweitgrößte Bank des Landes und börsennotiertes Unternehmen mit dem größten Marktanteil an Kundenkrediten und gesamt verwaltetem Kundenvermögen verfügte das Finanzinstitut Ende 2014 über ein umfangreiches Vertriebsnetzwerk mit 695 Filialen. Die Bank dient dank seiner Geschäftsaktivitäten in Polen, Mosambik, Angola und der Schweiz zudem als Referenzinstitution in Europa und Afrika.

Millennium BCP setzt bereits seit über 15 Jahren auf IAM Lösungen von Beta Systems. Robuste und verlässliche Produkte sowie passgenaue kundenspezifische Implementierungen sind ausschlaggebend für dieses Vertrauen.

Herausforderung

Mit dem Ausbau der Zusammenarbeit mit Beta Systems suchte die Bank nach einer skalierbaren Lösung, die gleichermaßen IT- und kaufmännischen Anforderungen genügt.

Umsetzung

Aufgrund der Komplexität der verwalteten Umgebung wurde eine IAM-Lösung benötigt, die unter Berücksichtigung der spezifischen Prozesse von Millennium BCP einen hohen Grad an Automatisierung bereitstellt. Das Produkt GARANCY und der Ansatz, den Beta Systems in seiner IAM-Produktlinie verfolgt, bereiten die Grundlage für flexible und bedarfsgerechte Lösungen. Millennium BCP entschied sich für die Beta Systems IAM-Lösung, um:

› sicherzustellen, dass sicherheitsrelevante HR-Prozesse über ihren gesamten Lebenszyklus in Echtzeit im Informationssystem abgebildet werden.

› Benutzer und deren Zugriffsrechte mit einem leistungsfähigen Tool über alle zentralen Plattformen und Anwendungen des Informationssystems hinweg zu verwalten.

› die Zuweisung von Zugriffsrechten mittels rollenbasierter Zugriffssteuerung zu standardisieren und zu automatisieren.

Lösung

Das bei Millennium eingesetzte Produkt GARANCY IDM und die gesamte Beta Systems IAM-Produktsuite adressieren exakt diesen Themenkomplex.  Des weiteren sorgt die Suite für unternehmensweite Datenkonsistenz und unterstützt regelmäßige Prüfungen der Zugriffsrechte auf sämtliche IT-Systeme. Darüber hinaus stellt es relevante Informationen zu Risiken und zur Nutzung in einem bedienerfreundlichen Format bereit. Diese Daten dienen als Basis für Entscheidungen, die Governance-Verwaltung und Auditvorgänge.

Erfahren Sie hier mehr über die Methodik der IAM-Einführung

Jetzt kostenloses White Paper herunterladen!

 

Fakten
Plattform: z/OS und Windows
Anzahl der Mitarbeiter: 22.000.
Firmenzentrale: Lissabon, Portugal.

Herausforderung
Für eine Bank stellt jeder Fehler im Umgang mit Benutzeridentitäten und Zugriffsrechten eine ernstzunehmende Gefahr dar, da Sicherheitslücken zu erheblichem Schaden führen können.

Lösung
In einer heterogenen IT-Landschaft wie der von Millennium BCP ist eine IAM-Lösung ein unverzichtbares Werkzeug, das eine effiziente und kontrollierte Sicherheitsadministration überhaupt erst ermöglicht; das Produkt GARANCY von Beta Systems hat sich hier als zuverlässige Lösung erwiesen.

Ergebnis

Aufgrund der Komplexität der verwalteten Umgebung wurde eine IAM-Lösung benötigt, die unter Berücksichtigung der spezifischen Prozesse von Millennium BCP einen hohen Grad an Automatisierung bereitstellt.

Das Produkt GARANCY und der Ansatz, den Beta Systems in seiner IAM-Produktlinie verfolgt, bereiten die Grundlage für flexible und bedarfsgerechte Lösungen.

Menü