Identity Management
für Versicherungen

Erfüllen Sie die hohen Anforderungen der Kunden nach Schutz und Sicherheit Ihrer Daten!

Mit der Identity Access Management Suite von Beta Systems steuern und überwachen Unternehmen den Zugriff auf Daten und Anwendungen gemäß der individuellen organisatorischen Anforderungen und fachlichen Rolle eines jeden Benutzers.

Die Module der Beta Systems IAM Suite bedienen alle Aufgaben von IAM im Versicherungsbereich.

  • Workflowgesteuerte, automatisierte Berechtigungsfreigaben
  • Vollständige Integration in komplexe IT Landschaften 
  • Komplett anpassbar an Ihre Anforderungen
  • Von 500 aktiven Anwendern bis hin zu mehr als 1 Million verwaltete Konten

 

 

Berechtigungsgesteuerter Zugriff auf Geschäftsanwendungen

Beschleunigung der Abläufe im Versicherungswesen

Erfüllung von Compliance Anforderungen

Schutz personenbezogener Daten

Nutzen von Identity Management für Versicherungen

Berechtigungsgesteuerter Zugriff auf Geschäftsanwendungen

Automatisiertes Zuteilen und Entziehen der Berechtigungen für das jeweilige Nutzerprofil, was die Verwaltung entsprechender Rechte in Ihrer Systemlandschaft deutlich vereinfacht.

  • Erhöhte Sicherheit durch durchgängige Kontrolle der Vergabe von Anwenderrechten - von der Beantragung bis zur technischen Einrichtung im IT-System.
  • Bei Ausscheiden eines Mitarbeiters werden Zugriffsrechte automatisch entzogen.
  • Diebstahl von Kundendaten und Betrugsversuche werden unterbunden: durch präventive Erkennung potentieller Risiken.
  • Optimierte Berechtigung, Zuteilung, Anmeldung, Identitätsprüfung und Multifaktor-Authentifizierung.

Beschleunigung der Abläufe im Versicherungswesen

Die Verwendung von Governance Workflows innerhalb des IAM Systems ermöglicht es Kunden, ihre Prozesse digital zu gestalten und alle Prozesse, die in Verbindung mit Zugriffsrechten stehen, zu beschleunigen.

  • Veränderungen werden in Echtzeit umgesetzt (User-Lifecycle-Management für Joiner, Mover, Leaver auf allen Ebenen)
  • Verbesserung des Kundenservices durch unmittelbares Umsetzen der Zugriffsberechtigungen
  • Mandantenfähiges Berechtigungsmanagement: Einbindung externer Anwender wie Makler, Agenturen, Kunden oder sonstiger Vertragspartner
  • Anpassbar an die Bedürfnisse der einzelnen Versicherungssparten
  • Für alle Abteilungen, die personenbezogene und sensitive Daten verwenden, wie z.B. Vertrieb & Underwriting, Kunden- und Vertragsverwaltung, Risikomanagement und Investition, In- und Exkasso, Schadensmanagement etc.

Erfüllung von Compliance Anforderungen

Sorgen Sie für die verlässliche Einhaltung der Vorgaben des Gesetzgebers hinsichtlich des Datenschutzes wie z.B. im Bundesdatenschutzgesetz, im Telekommunikationsgesetz oder den „Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten für die deutsche Versicherungswirtschaft“.

  • Governance Workflows binden Fachabteilungen direkt ein und stellen gleichzeitig sicher, dass die IT Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden
  • Zugewiesenen Berechtigungen sind rückverfolgbar und auditierbar sind.
  • Durchsetzung von SoD Regeln (Segregation of Duties) und Steuerung der Autorisierung basierend auf Rollen und internen IT-Sicherheitsrichtlinien.
  • Bereitstellung umfassender Standard Reports und Analysen mit Compliance und Risiko Indikatoren.
  • Detaillierte Prüfprotokolle, um jederzeit Fragen wie „wer hat auf welche Daten und Anwendungen Zugriff“ und „wer hat diesen Zugriff autorisiert“ beantworten zu können.
  • Festlegung von Audit-Prüfungen für die vergebenen Zugriffsrechte.
  • Regelmäßige Rezertifizierung für die unternehmensweite Umsetzung interner Richtlinien und Gesetze.

Schutz personenbezogener Daten

Mit der GARANCY Identity & Access Management Suite steuern und überwachen Versicherungsunternehmen den Zugriff auf alle Daten und Anwendungen. Sie schützen Kundendaten gleichermaßen vor unerlaubten internen und externen Zugriffen.

  • Benutzerbasierte Kontrollmechanismen, rollenbasierte Zugriffe und detaillierte Prüfprotokolle für höchste Sicherheit.
  • Verringerte Angriffsfläche des Systems und Schutz sensibler Daten.
  • Nur autorisierte Benutzer dürfen auf persönliche Daten, Versicherungsprogramme und Provider-Dienste zugreifen.
  • Schutz Ihres guten Rufes und verringerter Service-Missbrauch

 

 

Auswahl unserer Kunden im Bereich Versicherungen

DEVK

DEVK automatisierte Verwaltung der Berechtigungen für 90 IT-Systeme und Applikationen

PDF herunterladen

Highmark

60.000 User IDs einer amerikanischen Versicherung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

iam(at)betasystems.com     Phone: +49 (0) 221 650 151 54

Ihr Ansprechpartner

Wählen Sie unten den Link aus, der Ihren Interessen am nächsten kommt.

Kontakt mit Vertrieb
Kontakt mit Support
Regionale Kontaktadressen

Bei Fragen zu Produkten, Lösungen und Services von Beta Systems können Sie uns auch unter der folgenden Nummer telefonisch erreichen:

+49 (0) 221 650 15-0